Das erste DTFB-Challenger-Turnier in Wiesbaden am 14.12.2013 war ein voller Erfolg. Mit einer Rekord-Beteiligung für die Challenger-Serie der Hessischen und Rheinland-Pfälzischen Tischfußballverbände von 27 Teams war in Tom's Bierbrunnen ordentlich was los. Trotzdem verlief das Turnier optimal im Zeitplan. Nach 8 Vorrunden-Durchgängen hatten sich gegen 17.30 Uhr die besten 16 Teams für die Profi-Hauptrunde qualifiziert, die übrigen 11 Teams spielten die Platzierungen der Amateur-Hauptrunde aus.

Im Finale gegen 21.30 Uhr standen sich die beiden schon nach der Vorrunde führenden Teams gegenüber. Es siegten im Generationen-Duell Uli Stoepel und Robin Hanke gegen Felix Droese und Marc Stoffel. Das Spiel um Platz 3 entschieden Marco Thielmann und Peer Nitzsche gegen Ryan Merrifield und Kristina Greulich. Im Amateur-Finale setzen sich Bodo Fripan und Khalid Sammoum gegen Guido Krollmann und Heike Vallenteijn durch.

>>> Ergebnisse <<<

 

>>> Bilder <<<

 


Der WCW richtet am 14.Dezember erstmalig ein DTFB-Challenger-Turnier aus. Das Turnier zählt für die DTFB-Rangliste 2014, sowie für die entsprechenden Verbands-Ranglisten von TFVH und RPTFV. Zum Turnier stehen 4 Ullrich-Tournament in rauchfreier Umgebung bereit. Voranmeldungen nimmt Jan Nicolin entgegen, soweit die max. mögliche Teilnehmerzahl noch nicht erreicht ist (Stand 8.12. haben bereits 18 von 24 möglichen Teams gemeldet).

>>> Ausschreibung <<<


http://www.wild-card-wiesbaden.de/images/WCW_Images/weih13.JPG

Das traditionelles WCW-Weihnachtsturnier findet dieses Jahr erst nach Weihnachten statt, nämlich am Samstag, den 28.12.2013 - quasi Après-Xmas-Kicker :-)

>>> Ausschreibung <<<


Wild-Card-Wiesbaden gratuliert zu 15 Jahren Tom's Bierbrunnen in der Hellmundstraße!

Herzlichen Dank für 15 Jahre Unterstützung des Tischfußball-Sports an Tom und seine Crew.

Tom's Bierbrunnen - Wiesbadens Kickerlocation Nr. 1!

 


Die diesjährige Mitgliederversammlung findet dieses Jahr parallel zum WCW-Sommerfest 2013 am 13.07. in Taunusstein statt.

Beginn der Mitgliederversammlung ist um 15:00 Uhr, anschließend ab 17:00 Uhr ist Feiern angesagt!

Wir würden uns über rege Beteiligung, sowohl bei der Mitgliederversammlung, als auch beim Sommerfest freuen! Organisatorisch wäre eine Rückmeldung, ob Ihr kommt oder nicht kommt zur besseren Planung hilfreich.